Gute Bühne frei für Musikbeiträge aus der Region!

Neben der Guten Bude steht nun auch eine Gute Bühne auf dem Uelzener Weihnachtsmarkt: Während des diesjährigen Weihnachtszaubers in der Hansestadt vom 25. November bis 23. Dezember können sich erstmals kleine Musikgruppen präsentieren. Täglich von 16 bis 16:30 Uhr bietet der hintere Bereich auf dem Kirchplatz dazu Gelegenheit. „Es geht um die Freude und den Spaß an der Musik. Gagen sind deshalb nicht vorgesehen", erklärt Anke Steffen, Koordinatorin des Uelzener Weihnachtszaubers.

 

Der vorgesehene Platz auf dem Weihnachtsmarkt für die kleine Bühne befindet sich an der St.-Marien-Kirche neben dem Kinderkarussell. Der Stand ist überdacht und wie ein Tannenbaum gestaltet. Die Lage lädt Besucher zum Zuhören und Verweilen ein. Die Anregung, den Weihnachtsmarkt mit kleinen Auftritten zu verschönern, stammt von Uelzener Bürgern.

 

Wer sicher gehen will, dass er an einem bestimmten Tag spielen und im Programm erscheinen möchte, kann sich ab sofort bei Anke Steffen per Email anmelden: anke.steffen@stadt.uelzen.de . „Auch Schüler, die Lust haben, weihnachtliche Musik zu machen oder etwas vorzusingen, können mitmachen“, so Steffen. An Tagen, an denen keine Anmeldung vorliegt, ist auch ein spontaner Auftritt möglich.

 

Der Veranstalter des Weihnachtmarktes Andreas Matuschak, hatte angekündigt, das Konzept für den Markt weiter zu entwickeln. Ein neuer Baustein ist der überdachte Bereich, der nun auch für die Gute Bühne genutzt werden kann. Während der Musikvorführungen wird das angrenzende Kinderkarussell die Musik abschalten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tam Struck (Montag, 06 Februar 2017 18:00)


    Thanks designed for sharing such a pleasant thought, post is pleasant, thats why i have read it fully