Plätze frei in Uelzens "Guter Bude"

Mitten in der Budenstadt des Uelzener Weihnachtsmarktes rund um die St. Marien-Kirche stehen auch 2018 zwei „Gute Buden“. Von Rotary Club über die Arbeiterwohlfahrt bis hin zum Kinderschutzbund und der Uelzener Tiertafel beteiligen sich wieder zahlreiche Vereine an dem kostenlosen Präsentationsangebot der Hansestadt Uelzen. Auch Hobby-Kunsthandwerker sind herzlich eingeladen, die Hütten tageweise zu besetzen und Selbstgemachtes anzubieten.

 

Eine Terminübersicht der Beteiligten sowie freie Plätze in Uelzens guten Buden finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0